Buchempfehlungen - Welches Buch könnt' ihr empfehlen?

Ein neues Forum ist, so denke ich, auch eine gute Möglichkeit, von Anfang an so etwas wie ein FAQ (Frequently Asked Questions = Häufig gestellte Fragen) anzulegen.

Eine immer wiederkehrende Frage ist die nach Buchempfehlungen.

Ich möchte hier einmal den Anfang machen und das ein oder andere Buch aufführen, gleichzeitig möchte ich euch bitten, diese Liste euren Erfahrungen nach, mit Antworten zu verlängern.

Keine Buchempfehlung, sondern als absolutes MUSS sehe ich für jeden, der mit der Bienenkiste starten möchte oder sich bereits eine zugelegt hat, das dazugehörige Buch von @emk

Erhard Maria Klein:
Die Bienenkiste Selbst Honigbienen halten - einfach und natürlich
160 Seiten, ISBN: 9783895663093


Quelle: https://www.mellifera.de/shop/buecher-medien/die-bienenkiste.html

Hierzu gehört im selben Zug das weitere Buch zur Bienenkiste

Erhard Maria Klein:
Wesensgemäße Bienenhaltung in der Bienenkiste
160 Seiten, ISBN: 3895663417


Quelle: https://www.mellifera.de/shop/buecher-medien/wesensgemaesse-bienenhaltung-in-der-bienenkiste.html

Als weiteres empfehlenswertes Buch sehe ich von

Heinrich Storch
Am Flugloch
64 Seiten

Hier wird beschrieben, was ich durch beobachten des Fluglochs alles erfahren kann, ohne die Beute/Kiste zu öffnen.


Quelle: https://www.mellifera.de/shop/buecher-medien/am-flugloch.html

Um etwas mehr über den Schwarmtrieb und das Schwarmverhalten zu erfahren kann ich von

Thomas D.Seeley
Bienendemokratie - Wie Bienen kollektiv entscheiden und was wir davon lernen können
318 Seiten, ISBN: 9783596194070

wärmstens empfehlen.


Quelle: https://www.mellifera.de/blog/biene-mensch-natur-blog/bienendemokratie.html

„Über Jahrtausende begab sich der Mensch auf die Spuren wilder Bienen, um ihren Honig zu erbeuten. Erst die Erfindung der Bienenstöcke machte diese Jagd überflüssig.
…“
So startet das nächste Buch von

Thomas D.Seeley
Auf der Spur wilder Bienen
210 Seiten, ISBN: 9783103972399


Quelle: https://www.weltbild.de/artikel/buch/auf-der-spur-der-wilden-bienen_22239247-1

So jetzt darf die Liste gerne mit Büchern zur Einraumbeute (ERB) oder sonstigem verlängert werden.

Gruß
Markus

3 Like


Jutta50

1h

Aufbruch in eine neue Bienenhaltung

Aktuelle Forschung zu bienengerechter Imkerei. Mit Expertenwissen von Seeley, Tautz & Schiffer
Autor: Manfred Schmitz

Evolution der Bienenhaltung

Artenschutz für Honigbienen. Bienen besser verstehen. Mit einem Geleitwort von Jürgen Tautz
Autor: Torben Schiffer

Ökologische Bienenhaltung

Die Orientierung am Bien
Autoren: David Gerstmeier , Tobias Miltenberger

usw.!

Oder guck mal hier: https://bienenbuecher.de/

Viel Spaß beim Stöbern!

Jutta

P.S. Grundlegenderes erfährst du auch bei Tautz „Phänomen Honigbiene“, sehr empfehlenswert!

Moin,

da währe noch das Buch von Thomas Radetzki

mfg Dirk

die beiden Bienen-Bücher für Kinder vom Kosmos-Verlag finde ich auch gut:


Ich habe vor Kurzem dieses - wie ich finde - wunderschöne Buch mit Fotografien von Bienen in der freien Wildbahn geschenkt bekommen. Meine Freude an den meist ganzseitigen Fotos (Zoom) wollte ich weitergeben. Ob der Inhalt viel Neues bringt weiß ich nicht, es geht meist um wildlebende Bienen und die heutige intensive Imkerei als Problem.
LG Mani
58324296n

Heute kam dies bei mir an. Es ist frisch gedruckt und nun endlich lieferbar.

41aKKrMTN1L.SX351_BO1 204 203 200 Die Honigfabrik (superschön zum Lesen und sehr interessant, vom Bienen-Experten Tautz)
51UgXD5Vk5L.SX390_BO1 204 203 200 Bienengemäß Imkern von Friedmann (mein Lieblingsnachschlagwerk, Friedmann ist einfach unglaublich sympatisch und erfahren)

Ich empfehle die „Evolution in der Bienenhaltung“ von Torben Schiffer. Alle Beschreibungen sind gut verständlich und erklärt. Die Argumente sind durch Grafiken und Literaturhinweise gründlich belegt. Die Thesen regen zum Nachdenken an. Mit einem Geleitwort von Jürgen Tautz

grafik
Ulmer Verlag ISBN 978-3-8186-0924-5
https://www.ulmer.de/usd-6276338/evolution-der-bienenhaltung-.html