Ständer / Gestell für die Einraumbeute?

Ich überlege, in den nächsten Wochen das Imkern mit der Einraumbeute zu beginnen. Worauf könnte man die ERB sinnvollerweise stellen? Gerne würde ich so etwas wie einen Ständer oder Gestell verwenden. Im Mellifera-Shop konnte ich allerdings dazu nichts entdecken. Hat jemand einen Tipp oder eine Empfehlung für mich?

Hallo Emm-Bee,
es gibt spezielle Beutenböcke zu diesem Zweck, sieh mal hier (oder auch in anderen Imkerläden):

https://www.holtermann-shop.de/advanced_search_result.php?keywords=beutenbock&XTCsid=asudfaqc4jdbvr4saqivuifo40

Man kann aber auch aus Paletten ein Gestell herstellen.

Viele Grüße,
Jutta

1 Like

Besten Dank für den Tipp,@Jutta50! Das ist ja schon mal eine schöne Auswahl.

Mit dem Gedanken habe ich auch schon gespielt. Aber würden Paletten es Mäusen, Ameisen usw. nicht relativ einfach machen, an die Beute zu kommen, so dass Beutenböcke mit Füßen da besser geeignet wären? Hast Du da Erfahrungen?

Viele Grüße,
Michael

Wir haben sie auf zwei Balken gestellt. Die Balken werden durch Querbalken auf den richtigen Abstand gehalten. Das ganze steht auf Steinen (genau waagerecht Ausrichten).

1 Like

Ich habe meine Bienenkiste auf Steinen stehen, die von Ameisen und Mäusen sicher auch beklettert werden könnten, habe aber keine Probleme mit diesen Störenfrieden. Falls bei dir viele Ameisen/Mäuse sind, wären die Ständer mit Beinen aus Metall sicher besser.

1 Like

Ich habe einen Rahmen aus dicken Brettern flach verschraubt und an den Ecken 1m lange Gewindestangen M20 als verstellbare Füße.

mfg Dirk

1 Like

Hallo Emm-Bee,
ich imkere in der Einraumbeute schon 2 Jahre und meine Einraumbeuten stehen auf je 2 Paletten, die ich auf die Breite der Einraumbeute geschnitten habe. Ich habe bis jetzt nie Probleme mit Mäusen gehabt, im Winter mache ich Mäusegitter vor die Einfluglöcher.

1 Like

Hallo Dirk,

So wie dieses hier?

Hallo @bienenhorst,

vielen Dank für die Anregung! Wie hast Du das denn mit dem Schneiden gemacht?

Viele Grüße,
Michael

Ja genau. Nur die Gewindestangen sind dünner. 2 cm.

Hallo Emm-Bee,

die ERB kann man gut auf Betonsteine, Pallisaden o.ä. (je links und rechts einen) stellen. Die gibt es in jedem Baumarkt für wenig Geld und sie verrotten nicht. So wird es auch in der Fischermühle gehandhabt.

1 Like

Danke, @MasterTom! Diese Lösung erscheint mir bisher am pragmatischsten und kostengünstigsten. Der Baumarkt meines Vertrauens hat da prima Pflastersteine mit 40 cm Länge (passend zur ERB-Breite von 35 cm) und 6 cm Höhe. Davon würde ich dann 2 oder 3 stapeln. Mal sehen, was da eine angenehme Arbeitshöhe für mich wird.

Ich habe eine Säbelsäge benutzt.

Vielen Dank an @Jutta50, @herculutz, @dl8aax, @bienenhorst und @MasterTom für Eure Anregungen! :smile:

1 Like

Ich habe ein Video von meinen Beuteböcken hochgeladen.
der erste für meine Warré der zweite für die Einraumbeute.

https://www.youtube.com/watch?v=m9KFzoNQ_7w

mfg Dirk

2 Like

Hier noch eine kurze Rückmeldung, wie ich es gemacht habe:

Ich habe schließlich jeweils 2x 2 Mauersteine plus 1 Mauerabdeckplatte im Baumarkt gekauft und bin mit der Lösung sehr zufrieden! Die Höhe dieses Sockels beträgt 45 Zentimeter, so dass die Gesamthöhe bei mir ziemlich gut auf Hüfthöhe auskommt. :smile:

1 Like


Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Ich habe darunter noch ein Fundament aus Pflastersteinen gelegt.

1 Like