Wachstuch selber machen

Hallo zusammen,

wir können hier die Ideen sammeln, wie Wachstücher am besten selbst gemacht werden! :smile:

Beginnen möchte ich natürlich mit einer Seite aus dem Mellifera-Blog:

Und weiter geht es mit dieser schönen Seite, die eine sehr anschauliche und detaillierte Anleitung inklusive zeitlichem Aufwand und Kosten bietet:

Wie stellt Ihr Eure Tücher her?

Viele Grüße,
Michael

Wachstücher zum Verpacken von Lebensmitteln (die Anleitungen oben sind für ein Wachstuch für die Einraumbeute) stelle ich so her:

  1. Ich schneide das Tuch mit gezackter Schere, dann gehen später keine Fäden ab.
  2. Backpapier auf einen Tisch legen, Tuch in gewünschter Größe drauf.
  3. Mit einer alten Käsereibe reibe ich Wachs von meinen Bienen auf das Tuch und verteile das Wachs so halbwegs.
  4. Ich schlage die Ecken des Tuchs zur Mitte (dann bekommt der Rand auch was ab, ohne dass Wachs am Rand rausgedrückt wird.
  5. Oben eine Lage Backpapier
  6. Bügeln, Temperatur nach Gefühl (nicht zu hoch)
  7. Evt. noch an Stellen wo es fehlt Wachs nachtragen.

Meiner Erfahrung nach viel einfacher als Wachs zu schmelzen, einpinseln, etc.

3 Like