BK in Beilstein - BW

Das ist jetzt quasi die Fortsetzung meiner alten Stockkarte

https://forum.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/3083/bk-in-beilstein---bw?page=9#dis-post-32348

Ich hoffe, es funktioniert…

Gruß
Markus

1 Like

29.02.2020

Wetter: bewölkt, 15, fast 16*C, äußerst mild, reger Flugbetrieb an allen Beuten mit Polleneintrag.
In beide Biki Futterteig eingelegt, weiß nicht ob sie es brauchen, ich habe noch nicht gewogen, Schaden tut‘s zumindest nicht.

Gruß
Markus

15.03.2020

Frühjahrsdurchsicht bei 15*C und Sonnenschein durchgeführt.
BK 1 wiegt 42,8kg (15.09.2019: 49,5kg) = Verbrauch von 6,7kg bzw.
BK 2 wiegt 41,2kg (15.09.2019: 48,8kg) = Verbrauch von 7,6kg bis heute, der Verbrauch wird in den nächsten Tagen noch deutlich zunehmen aufgrund der vorhandenen Brut.

Der Verbrauch der BK 2 deckt sich ziemlich mit dem vom Winter 18/19, da waren es 7,9kg, BK 1 wurde ja erst im vergangenen Sommer wieder besiedelt.

Auch in den TBH’s ist noch ausreichend Futter vorhanden, Brut in allen Stadien, viel Flugbetrieb an allen Beuten, es werden dicke Pollenpäckchen eingetragen, sieht gut aus :ok_hand:

Gruß
Markus

20.03.2020

Silberweide in Vollblüte, Kirsche beginnt zu blühen, Bienen tragen zwischenzeitlich neben Pollen auch ordentlich Nektar ein.
Und die ganze nächste Woche soll es bei uns Nachtfröste geben, die kältesten Nächte dieses Winters :see_no_evil::see_no_evil::see_no_evil:

Kirsche in Vollblüte mit etwas Frostschäden, Birne beginnt zu blühen und auch der Zwetschgenbaum hat bereits erste Blüten.
An beiden Bienenkisten den Honigraum freigegeben.