Bienentraube

Bei mir sitzen die Bienen immer abends vor der Kiste.
Kann mir jemand sagen warum das so ist.
Am nächsten Tag löst sich die Traube wieder auf, aber gegen Abend wiederholt sich das wieder.
V G
Bernd

Hallo Bernd,

man sagt:“ Die Bienen lagern vor“

Gruß
Markus

Aber in so einer Masse habe ich das noch nicht erlebt! siehe Foto

2 Like

Wirklich beeindruckend, aber vermutlich nix anderes…

Gruß
Markus

Du darfst den Bienen nicht so viel Bohnen ins Futter tun … :honeybee::dash::rofl:
Sorry, kleiner Scherz …
Das sieht wirklich krass aus! Aber solange sie wieder reingehen :man_shrugging: Siehst du sonst Schwarmanzeichen und wie ist das Wetter bei euch?

So ähnlich sieht’s in meinen beiden BK auch aus. Sie halten sogar nächtens so durch. Seltsam ist dass sie nicht daran dachten zur passenden Zeit zu schwärmen, hätte man doch annehmen können. Also musste ich Schwärme kaufen, Danke ihr Lieben :grin:

Zwar nicht von diesem Jahr, aber auch das typische Vorlagern - wenn die Kiste mit Honig und Bienen voll ist und sich keine Schwarmstimmung einstellen will.


LG
Siggi

Wird oft auch „Bienenbart“ genannt. Ein etwas älterer Begriff.
Die Bienen befinden sich jetzt in „Hochsaison“. Die Legeleistung der Königin ist jetzt enorm, die Honigräume schon prall gefüllt. Somit bleibt kein Platz für die Bienen im Inneren.
Dies dient natürlich auch die Klimatisierung im Stock. Nur so kann die konstante Temperatur im Stock gehalten werden.