Ab wann Polleneintrag nach Bezug der Bienenkiste

Hallo,
habe meinen Schwarm letzte Woche Montag einlaufen lassen und seit Freitag (die ersten 3 Tage war das Wetter zu schlecht) fliegen sie und scheinen zu bauen (die Traube hängt ein ganzes Stück tiefer als noch vor 3 Tagen.

Polleneintrag durch die Bienen kann ich aber nicht erkennen. Meine Frage:

Ab wann sollten die Bienen Pollen eintragen? Zum Wabenbau benötigen sie diesen ja vorerst nicht!?

Das Wetter ist super und Tracht haben wir so wie ich es beurteilen kann genug. Füttere trotzdem mit Zuckerwasser zu, das aber anscheinend kaum benötigt/getrunken wird.

Danke für eine Aufklärung :wink:

Hallo Alex,
wenn sei weiselrichtig sind, beginnen sie eigentlich zeitnah (vielleicht nach 2-3 Tagen) mit dem Eintragen von Pollen, bei schlecht Wetter kann das aber sicher auch mal länger dauern. Kontrolliere dies auch wenn möglich zu unterschiedlichen Zeiten und vor allem auch vormittags, wenn möglich. Habe bei mir das Gefühl, dass sie morgens, deutlich sichtbareren Pollen eintragen.
Aber nicht alle Pollenfarben sind mit dem bloßen Auge direkt auf den ersten Blick zu sehen, da muss man manchmal schon sehr genau hinsehen.

Das Flüssigfutter würde ich ziemlich an die Bautraube heranschieben und vor allem so, dass das Behältnis rechts Kontakt zur Beutenwand hat, dann kommen die Bienen leichter rein. Evtl. auch außerhalb vom Gefäß ein paar Tropfen als Spur auslegen.

Gruß
Markus

2 Like

Hallo, Markus sagte ja schon das wichtige zum Pollen.

Eine Frage zum Futterbehälter: Hast du die Wände außen und innen aufgeraut? Sie sehen ziemlich glatt aus. Meine Bienen meiden Behälter mit glatten Wänden bzw ertrinken darin. Ich habe auch schon beobachtet dass sie eine Kette gebildet und so versucht haben sich von oben in den Behälter abzuseilen.

Grüße Frank

2 Like

Hallo Markus,
hallo Frank,

vuelen Dank für die schnellen Antworten. Dann werden ich die nächsten Tage mal nochmal beobachten ob der Polleneintrag an anderen Zeiten höher ist.

Das Gefäß mit der Zuckerlösung werde ich dann auch noch tauschen und näher ranstellen damit es besser genutzt werden kann.

Vielen Dank.

Gruß Alex

Hallo Alex,

Bei einem Nachschwarm kann es aus meinen Beobachtungen und bei dem Wetter der letzten Zeit ein paar Tage dauern, bis Polleneintrag beobachtet werden kann. Wie Markus schon schrieb, am späten Nachmittag scheint es auch weniger zu werden.

Ich habe zun den Schwimmhilfen auch noch einen Holzrest als Aufstiegshilfe, welcher über den Rand ragt, mit hineingelegt.

Grüße Ingo

hast du den Link zum Schwarmkalender in DIESEM Thread gesehen?

1 Like

Kurzes Update :wink:

Polleneintrag ist seit ein paar Tagen deutlich mehr geworden bzw. erkennbarer. Das mit der Futterschale ranstellen und die Seitenwände anrauhen war ein guter Tipp, seitdem bedienen sie sich deutlich mehr an der Schale.

So weit sind sie nach 13 Tagen wobei sie die ersten 3 Tage aufgrund des Wetters (unter 10 Grad) nicht gebaut haben.

Danke für die Hilfe.

2 Like

Hey, das sieht ja bilderbuchmäßig aus, was für eine schöne Bautraube.

Erstaunlich wie funkelnagelneu BKs am Anfang aussehen. Bald wirst du sie nicht wiedererkennen.

Viele Grüße Frank

1 Like