Woher bekomme ich einen (Natur-) Schwarm?

Da gibt es einige Möglichkeiten!

Die, die mir spontan einfallen möchte ich gern mal aufzeigen:

1.Möglichkeit
Am einfachsten ist es, wenn man sich als Anfänger bei der Schwarmbörse anmeldet.
https://www.schwarmboerse.de/
Hier bekommt man als Anfänger einen Anfängerbonus und wird, so heißt es, bevorzugt mit einem
Schwarm bedacht.

2.Möglichkeit
Man knüpft Kontakt zu einem örtlichen Imker oder Imkerverein und bittet dort darum, einen Schwarm zu erhalten.

3.Möglichkeit
Man setzt sich mit der zuständigen Feuerwehrleitstelle in Verbindung und lässt sich dort als Schwarmfänger/Imker in eine Liste aufnehmen. Viele Leitstellen pflegen solche Listen, die sie im Falle einer Schwarmmeldung abtelefonieren.

4.Möglichkeit
Zwischenzeitlich gibt es doch einige Regionalgruppen und Stammtische die sich mit der wesensgemäßen Bienenhaltung auseinander setzen und ihre Völker über den Schwarmtrieb vermehren und diese auch entsprechend Schwärmen lassen.
Bei Mellifera gibt es hierzu einen Veranstaltungskalender


in dem man nach PLZ, Monat, Initiative oder sonstiges auswählen und suchen kann.
Dort kann man Kontakte zu Gleichgesinnten knüpfen und unter Umständen auch einen Schwarm bekommen.
Ich habe auch schon einige Schwärme weiter gegeben, persönlich tu mich allerdings leichter einen Bienenschwarm abzugeben, wenn ich die Person persönlich kenne und nicht nur aus ein paar kurzen Sätzen einer Email in der um einen Schwarm gebeten wird…

5.Möglichkeit
Manchmal werden auch bei eBay-Kleinanzeigen oder in Fachzeitschriften welche angeboten.
In Fachzeitschriften handelt es sich oft um Kunstschwärme.

6.Möglichkeit
Fällt mir gerade keine ein…

Liste darf gerne erweitert werden.

Gruß
Markus

2 Like