Wintervorräte abschätzen

Hallo! Da ich sehr froh bin, dass es dieses Forum gibt, bitte ich euch mir anhand der Fotos zu helfen, die Situation der Futtervorräte meines Volkes einzuschätzen. Da ich dies das erste Mal mache, tue ich mich etwas schwer. Ausserdem ist mir gesagt worden, dass man bei einer vollausgebauten und verdeckelten Dadant Wabe mit 4kg rechnen kann. Es macht natürlich einen großen Unterschied, ob ich mit 3kg oder mit 4kg rechne. Meine Einschätzung der Situation: bei der Annah
me von 4kg habe ich einen Futtervorrat von ca 15kg. Bei der Annahme von 3kg käme ich auf ca 11kg und würde ca 5kg zufüttern.
Es würde mich sehr freuen, eure erfahrene Meinung zu „hören“.
Vielen Dank
Christiane







Liebe @Christiane,
du kannst mit ca. 300g je beidseitig verdeckelte 10x10cm rechnen. Davon hat ein ERB-Rähmchen 11 Felder, also 3,3 kg. Oder du machst eine Flächenschätzung und rechnest, wieviele ganze oder halbe Waben du voll verdeckelt hast.
Sieht also aus, als dürftest du noch eine Portion füttern, damit auch du ruhig bis ins Frühjahr schlafen kannst :wink:
Guten Appetit euch
Katrin

1 Like