Wildbau in der Bienenkiste?

Habt Ihr sowas schon mal gesehen? Es scheint, als ob sie auf dem Boden auch gebaut haben - erst dachte ich, es ist ein Stück Wabe abgebrochen, aber es sieht nicht so aus.


Da der Rest eigentlich schön aussieht, glaube ich kaum, dass es durch Weisellosigkeit entstanden ist. So einer konfuser Wildbau kann dafür manchmal ein Anzeichen sein. Vielleicht doch irgendwo was abgefallen und dann am Boden festgebaut? Die Form lässt schon darauf schließen …

2 Like

Sehe ich wie cupido.
Stand dort evtl. längere Zeit ein Futtergefäß und der Wildbau diente den Bienen als Brücke?

Ich würde es auf jeden Fall rausnehmen, falls du es noch nicht gemacht hast, sonst bauen sie dort ständig die Waben fest und es bringt ihnen ja nix (zum Brüten oder Einlagern).

Für mich sieht es auch so aus, als wäre das Stückchen irgendwann mal runter gefallen. Das sollte aber in jeden Fall entfernt werden, sonst hat man immer ein Problem den Boden zu öffnen. Die Bienen werden das in ihr weiteres Wabenwerk integrieren, wenn man es so liegen lässt und dann läuft man Gefahr, dass man die Waben dort abreißt beim Öffnen des Bodens.

3 Like

Danke für Eure Reaktion. Ich wollte es auch wegholen, aber vielleicht erst im Frühjahr, um sie jetzt nicht zu stören? Sie bauen ja jetzt nicht mehr. Ihr würdet es jetzt machen?

Nein, dort stand kein Futtergefäss.

Ja, evtl. schafft man es ja mit etwas Rauch und langen Armen von hinten und muss gar nicht umdrehen :man_shrugging:t3:
Um so länger du wartest, desto fester wird es eingebaut …

@Heike0 Hallo,
ich hatte das gleiche Problem.
Die Urschache war eine abgebrochene Wabe da meine Anfangsstreifen aus gepanschtem Wachs waren und durch Wärme diese einfach abgefallen ist ( Das mit dem gepanschtem Wachs habe ich erst hinterher durch eine Wachsanalyse erfahren )
Ich habe alle Wachsreste vom Boden entfernt und hatte dort keinen Wildbau mehr.
Beim Öffenen der Kiste habe ich sicherheitshalber mit einer stabilen Angelsehne den Wildwuchs vom Boden getrennt um nicht noch Schaden an den daneben liegenden Waben anzurichten.
Da meine Kisten auf einem Gestell waren kam ich ganz gut von unten an die Kiste um das machen zu können.
Gruß Jörg

Recht hast Du - werde ich demnächst machen. Probier es von hinten.
Dank nochmals!

Gepanschter Wachs wars bei mir nicht - wir haben das Wachs selber gewonnen und Waben gegossen! Aber kann natürlich weshalb auch immer was abgebrochen sein, denk ich mal. Gruss Heike

Leider war das Wachs das erste was ich mir zugelegt habe und im Internet war es " sehr günstig "
War ein Lernprozess
Gruß Jörg