Vorweggenommener Schwarm wieviel und was während Kellerhaft füttern?

Vorweggenommene Schwärme sollten ja ein paar Nächte in die Dunkelheit. Da sie aber ja nicht natürlich geschwärmt sind, haben sie keinen vollen Honigmagen, müssen also in der Schwarmkiste gefüttert werden.

Wie macht ihr das? Was füttert ihr und wieviel?

Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit vorweggenommenen Vor-Schwärmen bis zu drei Tage im Keller. Das hilft auch dabei, wenn man sie am gleichen Standplatz in eine neue Beute einlaufen lässt, daß sich Flugbienen nicht wieder auf den alten Platz zurückfinden.
Es macht Sinn, zu versuchen, einen Schwarm mit bis zu 1,5 Kg Bienen vorwegzunehmen - das entspricht ca. 15.000 Bienen und in etwas solch eine Größe hat auch ein NaturVorSchwarm.
Das Gesamtgewicht eines Naturschwarms besteht zu ca. 25 bis 30% aus Honig, den die Bienen mitgenommen haben - das würde heißen, ein Naturschwarm von 2 Kg Gewicht kann rund 500 Gramm Honig mitgenommen haben.
Fütterung: Meine Kisten für die Schwarmvorwegnahme sind so konstruiert, daß ich sie nach Abnahme des Trichters für das Abstoßen und Auflegen des Deckels umdrehe und auf den Deckel stelle. Dann ist oben ein Fliegendrahtgitter, an dem sich die Schwarmtraube dann aufhängt. Auf dieses Gitter gebe ich kandierten (Blüten-)Honig. Die Bienen können das durch das Gitter sehr gut aufnehmen.
Meist nach und nach gebe ich so zwei-drei Esslöffel voll auf das Gitter, immer wenn ich eben in den Raum komme, wo der Schwarm steht. Wenn ich ein 500 Gramm-Glas Honig dazustelle, darf das am Ende der Kellerzeit schon bald leer sein, also 300 bis 500 Gramm Honig dürfen die Bienen in bis zu drei Tagen aufnehmen.
Ich finde das sehr wichtig, denn ich will ja, daß der Schwarm gut beieinander ist, wenn er in seine neue Beute kommt und dort dann ja auch zügig anfangen soll, neue Waben zu bauen usw.
Ich hoffe, meine Schilderung hilft weiter.
Einen schönen Mai und schöne Schwärme und leckeren Honig wünscht
Der Bienenfreund

7 Like

Hallo Bienenfreund,
hast du viell. ein paar Fotos deiner Kiste, dann wird‘s deutlicher,
Bilder sagen ja bekanntermaßen mehr als 1000 Worte.

Vor der Schwarmvorwegnahme

3 Like

Nach der Schwarmvorwegnahme - Deckel gerade geschlossen

2 Like

Nach der Kellerhaft hängt der Schwarm oben am Gitter

4 Like

Prima, danke dir.

Gruß
Markus

Hallo Kai @kai,

Ich habe damit (noch) keine eigenen Erfahrungen, möchte Dir dazu aber das Mellifera-Buch

sehr ans Herz legen (S. 88 unten)!

Gleich wird der Schwarm ausgestoßen


Hilft das weiter? Meine PDF aus der PPPräsi „Schwarmvorwegnahme - Material und Methode“ konnte ich hier leider nicht hochladen - und leider konnte ich nur ein Bild pro Antwort einstellen.
Bilder aus dem Keller habe ich leider (noch) keine - ich hoffe, das Prinziip wird trotzdem klar.
Beste Grüße
Der Bienenfreund

2 Like

@DerBienenfreund vielen Dank. Ich hatte meine Kisten noch so umgebaut das ich dann auch von oben durch ein Gitter füttern kann.

Mit den Fotos kann man das Prinzip auf jeden Fall gut erkennen.

Da ich jetzt auch PDF-Dateien hier einstellen kann, anbei ein Auszug aus meiner Präsentation zu „Schwarmprozeß und Schwarmkultur“:
"Schwarmvorwegnahme - Material und Methode"
Schwarmvorwegnahme20131118.pdf (4,4 MB)
Zwei Aufsätze zum Schwarmprozeß sind auf meiner Homepage zu finden