Stockkarte Bienen in Kirf

Hallo

ich eröffne eine neue Stockkarte…

Wetter Regen und Schnee :cowboy_hat_face:

Krokusse sind schon draussen teilweise am blühen

Gruss
Drohn:honeybee::honeybee::honeybee::honeybee:

1 Like

Schön, dass du jetzt auch hier bist!

Herzliche Grüße,
Jutta

1 Like

Hallo Jutta

ich habe mir es überlegt, ob ich mich anmelden soll.

Ich habe keine Biki mehr und wir imkern mit Warrebeuten…ist ja fast das Selbe…

Bienen hatten heute Ausgang, aber nur bei einem Volk…
Krokusse blühen.

Gruss
Drohn

Hallo

gestern bei über 10C flogen alle 4 Völker und sammelten viele gelbe Pollen. In den Krokussen ging es hoch her - eine Biene raus und die nächste rein - es gab wohl was für nix:see_no_evil:

Gruss
Drohn

Hallo

upps der Winter kommt doch …:shushing_face: wir haben Neuschnee aber mit teilweisen Sonnenschein dazwischen…

Gruss
Drohn

Hallo

Regen brauche ich auch nicht mehr…Wasserfässer sind alle voll…
Bei ein paar Sonnenstrahlen fliegen die Bienen. Bei einem Volk von 2019 finde ich ein bischchen weniger Flugverkehr…
Manche Krokusse sind am verblühen, aber dafür kommen jetzt schon die ersten blühende Bäumen…

Gruss
Drohn

Hallo

Weidebaum ist so langsam am verblühen - die Insekten flogen ihn an wie verrückt, andere Obstbäume fangen an zu blühen.
Bei den 2 neuen Völker muss ich so langsam an erweitern der Warrebeute denken.

Die Bienen fliegen und sammeln fleissig Pollen ein…
Gruss
Drohn

Hallo

gestern bei den neuen Völker im Warre 3 Zarge draufgestellt.
Ich muss bei den Altvölker ( Warre) die 4 Zarge unterstellen.
Trachtlage:Supper gut alle Obstbäume blühen und Honigen gut
Raps in der Nähe wird schon gelb

Sehr viele Wildbienen unterwegs - wir haben bestimmt 150 Nisthilfe gebaut - zu wenig finden wir

Gruss
Drohn

Hallo

Schwarmabgang von Beute 2

Der Schwarm setzte sich ca 8m in den Baum…
Das ist der erste bewuste Schwarm der ich fliegen liess
nach einer Stunde war der Schwarm weg

Gruss

Drohn

Hallo Drohn,

das ist gut so, 8 m ist einfach zu hoch!

Viele Grüße,
Jutta

Loslassen ist manchmal gar nicht so leicht, aber manchmal besser…

Gruß
Markus

Das war ein früher Schwarm. Hast du noch keine Weiselkontrolle gemacht,
oder hast du das Volk kontrolliert abschwärmen lassen?

Hallo

ich habe einen Imker der ein oder mehrere Völker braucht. Ich habe keine Weiselzelle kontolle gemacht…

Ich habe schon einen Schwarm mit meinem Pate eingefangen bei ca. 8 m Höhe. Ich habe mir danach geschworen nie wieder…

Ich habe eine Y Ausstellleiter von 5 m und eine Stange von 4 m Länge …müsste eigendlich reichen…wenn ich mich genau unter dem Schwarm bewege - wer macht das…

ich nie mehr…

Ich hatte nur ein paar Stiche aber…

Auf dem Schwarm kommt es nicht mehr an

Gruss
Drohn

Hallo

gestern gesehen Teleskopstange 6 m lang :shushing_face:
für 60 €

Bei 4 m schon fast instabiel 6m :roll_eyes:

Gruss
Drohn

Hallo

3 Schwärme abgegangen - davon nur drei eingefangen…

Alle Schwärme weitergegeben

auf einen Schwarm warte ich noch - wenn ich Ihn einfangen kann - schon vergeben

Gruss
Drohn

hallo @Drohn
Wahnsinn, bei mir passiert nichts. Das liegt sicher an deiner sehr guten Trachtlage.

Das liegt evtl. auch an dem schönen Regen, den Ihr vielleicht auch hattet, dass die Trachtlage dieses Jahr so gut ist? Hier blüht alles wie verrückt und die Bienen rackern sich ab.

Ich hatte bislang auch schon 3 Schwärme aus einer einzigen Kiste und seit dem 20.04. (letzte Wiegung, nach dem Vorschwarm) trotzdem ganze 30 kg Gewichtszunahme!

Grüße,
Jutta

Hallo @Jutta50
Bei mir gibt es derzeit keine Tracht und keine Schwarmstimmung.
Unsere Gegend ist sehr kleinzellig, Blühpflanzen sind weitgehend ausgerottet. Wiesen sind blühtechnisch tot. Der letzte Feldwirtschaft betreibende Bauer
Verarbeitet mehr Raundup und Glyphosat als
Saaten. Ist halt ein Subventionsausbeuter und liefert Masse für eine Biogasanlage, die ihrem Namen nicht gerecht wird.

Hallo bf,

wie schaffst du es nur, in solch einer Wüste Bienen zu halten? Das setzt dich bezüglich deines Wissens und deiner Erfahrung noch eine Sprosse höher in meiner Bewunderung.

Grüße,
Jutta

Das ist eben meine Herausforderung, die u.a. in die Entwicklung der aufrecht stehenden Bienenkiste (ABK) mündete.