Königin rausgeworfen?

Hallo zusammen,

vielleicht hat jemand eine Idee, was da passiert ist.

Eines meiner Völker ist am 1.5. geschwärmt. Ich habe die Kiste seit dem nicht geöffnet. Laut „Zeitplan“ müsste die Prinzessin schon geschlüpft sein und könnte evtl. schon vom Hochzeitsflug wieder da sein. In den letzten Tagen hatten wir 20 bis 22 Grad und viel Sonnenschein.

Gerade eben konnte ich zufällig beobachten, wie eine Arbeiterin eine Prinzessin/Königin vom Flugbrett gezogen hat. Ich habe die Prinzessin aufgehoben und wieder aufs Flugbrett gesetzt - sie wurde direkt wieder runter gestoßen und ist dann ganz allein ins hohe Gras verschwunden. Es sah aus, als würde sie humpeln, da fehlt mir allerdings der Vergleich, weil ich noch keine Königin beim Laufen beobachten konnte.

Kann es sein, dass die Prinzessin vertrieben statt abgestochen wurde? Ich hatte bisher gedacht/gelesen, dass die Prinzessinnen die Herrschaft unter sich ausmachen und man dann ggf. eine tote Königin findet.

Ich würde dann davon ausgehen, dass sich eine junge Königin im Volk befindet?! Was denkt ihr?

Sonnige Grüße
Jette

Ich denke, dass da das Gleiche passiert ist, was bei allen meinen abgeschwärmten Völkern passiert. Da es bei mir noch nicht vorgekommen ist, dass ein abgeschwärmtes Volk, in der Folge weisellos wurde, gehe ich davon aus, dass die überzähligen Kös erst abgetrieben werden, wenn die erste erfolgreich begattet wurde.

Ich sehe aber nur die toten Kös frühmorgens auf dem Flugbrett…Und ja. Das kann durchaus auch mal 3 Wochen nach dem letzten Nachschwarm sein.

Ob es bei dir das Gleiche ist, kannst du daran feststellen, wenn du im Volk auch frische Stifte findest. Also diese gefundene Kö, nicht die „Stockmutter“ war.

Lg Sulz.

5 Likes