Gemülldiagnose: Raupe?

Hallo zusammen,

ich bin derzeit dabei, die Varroadiagnose bei meinen Völkern durchzuführen. Beim Wechsel der Varroaschale in einer MERB fand ich zwei solcher Exemplare in der Schale:

Die Schale war 3 Tage in der Beute gewesen. Beide Exemplare bewegten sich - wahrscheinlich auch wegen des Öls - nicht mehr. Im betreffenden Volk sind gut 3 Brutwaben, davon eine ältere, relativ dunkle, die ich zur Weiselprobe eingehangen hatte und die jetzt quasi „im Betrieb“ ist.

Worum handelt es sich hier? Das Naheliegende wäre die Raupe der Kleinen Wachsmotte. Kommt das hin? Inwieweit ist es bedenklich und was kann ich bzw. sollte ich gegebenenfalls tun?

Vielen Dank!

ich hatte das auch im ersten Jahr mit der Einraumbeute und es war die Raupe der Wachsmotte - denke, bei dir ebenfalls

1 „Gefällt mir“

Man muss nach dem „Gleichgewicht“ im Volk schauen.
Gibt es - wie viele - Waben-Bereiche mit Gespinst?
Vielleicht auch nach hochgedrückten Zellen schauen - weil darunter die Maden arbeiten?
Wenn man was findet kann man dem Volk helfen, sie sollen es aber auch selbst hinkriegen.

Das andere ist ein „Cent“, den kannst du mir schicken - Danke!

Alles Gute vom Rolf

3 „Gefällt mir“

Dankeschön, @Rolf, für Deine praktischen Ratschläge! :pray:t2:

Vor einer Woche hatte ich mal eine relativ schnelle Durchsicht gemacht, habe aber dabei nichts Größeres entdeckt (allerdings auch nicht nach so etwas geschaut). Weil das Volk sich gerade nach einer positiven Weiselprobe wieder ziemlich gut berappelt, will ich auch weiterhin so wenig wie möglich stören.

Das hörte ich auch. Ich lasse das Volk jetzt erstmal noch in Ruhe.

Ach so! Es ist offensichtlich noch kein Wirtschaftsvolk. Vielleicht ja nächstes Jahr? :wink:

1 „Gefällt mir“

als mein Bienenkistenvolk so sehr durch ein Virus geschwächt war, kamen mir beim Öffnen haufenweise Wachsmotten entgegen - offensichtlich kam das Volk damit aber zurecht.
Und wie reagieren die Wachsmotten denn auf die Varroabehandlung - ich gehe mal davon aus, dass die Wachsmotten eine Säurebehandlung so oder so nicht überleben, oder?