Foto Königin, Vorschwarm oder Nachschwarm?

Hallo liebes Forum,
hatte heute einen Schwarm und bin mir unsicher, ob es ein Vor- oder Nachschwarm ist. Ich habe Fotos der Königin gemacht und wollte hier im Forum fragen ob man daran erkennen kann ob es die alte oder eine frisch geschlüpfte Königin ist. Warum ich mir überhaupt unsicher bin? Vor 3 Tagen gab es einen Schwarm, welcher aber nach 30min wieder zurück in die Beute ist. Nun ist die Frage, ob dabei die alte Königin verlorengegangen ist oder ob irgendwie ansonsten die Bedingungen nicht gestimmt haben. Ich hatte daraufhin nachgesehen und div. bereits verdeckelte Weiselzellen gefunden. Heute dann der Schwarm…

2746493e0af611c714b12435c0a9577a5cd1842c_2_690x449

1 Like

Hier noch ein Foto, kann leider pro Beitrag nur ein Foto posten…
VG

Ich weiss leider nicht, ob man es mit Hilfe von Fotos eindeutig feststellen kann.
Wenn es die alte Königin ist, sollten im neuen Wabenbau sehr rasch bestiftete Zellen zu finden sein. Bei einem Nachschwarm muss die neue Weisel erst den Hochzeitsflug absolvieren.

Vorweg - bin selbst noch Grünschnabel - aber für mich sieht das nach einer begatteten = „alten“ Königin aus. Ich glaube, dass eine unbegattete Königin noch ein kürzeres Abdomen hat.

Sicher bin ich mir aber nicht - über die Ferne sowieso.

Aber wie Naturfreund schreibt - wenn es die alte Königin ist wirst du im neuen Bau rasch bestiftete Zellen haben. Mein Volk hat an Vatertag geschwärmt und ich konnte gestern den ersten Polleneintrag erkennen. Dh. hier gehts dann bald schon los mit bestiften.

Wo hing der Schwarm (hoch/tief) ?
Junge KÖ’s sind oft kleiner als „echte“ Mütter.

Rolf

Tief ca. 20cm über dem Boden, allerdings 15m Distanz…
VG

Deiner Beschreibung nach scheint es so, dass die Königin beim Ersten Schwarmversuch nicht mit ausgezogen ist, das wird auch der Grund sein, warum der Rest wieder zurück in die Beute ist.
Die Königin auf deinen Bildern sieht mir aus wie die „Altkönigin“.
Sie ist schön ausgewachsen (lang), schön ausgebildet (farblich) woraus ich schließe, dass der Chitinpanzer schon komplett ausgehärtet ist, das ist er bei einer jungen Königin erst nach ca. 8-10 Tagen. Ganz junge Königinnen sind oft in Ihrem Volk nur schwer zu erkennen (weil noch nicht ganz ausgewachsen) und farblich auch noch etwas „blasser“.

Gruß
Markus

3 Like

Danke für Eure Meinungen, ich schau in 10 Tagen mal kurz rein und berichte…

LG