Drohnenfragen

ehr geehrte Damen und Herren,

ich bin seit rund 20 Jahren Hobby-Imker mit ca. 10 Völkern. Seit vielen Jahren erhalte ich Ihre wertvollen Informationen. Hierzu vielen Dank. Ich beobachte seit Jahren insbesondere auch das Leben und Verhalten der Drohnen und versuche möglichst viele Veröffentlichungen hierzu zu lesen. Allerdings bleibt mein Wissen und meine Erkenntnis zu den Drohnen schmal. Daher frage ich nun Sie, ob Sie mir gute Studien/Veröffentlichungen über Drohnen empfehlen können. Nach meinen Beobachtungen haben Drohnen deutlich mehr „Funktionen“ im Bienenvolk, als ihnen gemeinhin zugesprochen werden.

Vielen Dank für Ihre Antwort und eine schöne Osterzeit, A.Stracke-Mertes

Hallo Ansgar, es würde mich, gerade im Hinblick auf die wesensgemäße Imkerei und die klassische Imkerei, bei der ja die Drohnenbrut überwiegend entfernt und getötet wird, sehr interessieren, welche Erkenntnisse du bereits gewonnen hast.
Mit summenden Grüßen
mani

1 Like