Die Bienen haben mich wieder überrascht

Moin,

ich wollte heute nach Futter sehen aber die Bienen haben mich wieder zum Grübeln gebracht.

Meine ERB hat zwei Fluglöcher, Am ersten Flugloch habe ich 5 Rähmchen dann ein Trennschied aus Holz. Am anderen Ende Bienendichtes Trennschied aus Holzfaserplatten vor dem zweiten Flogloch weil die Bienen ja keine Zugluft mögen.
Und in der Mitte die Futterschüssel.

Die Bienen saßen am Trennschied aus Holzfaserplatten und haben kräftig abgehobelt.
In der Futterschüssel haben sie Waben gebaut und die Königin lief da auch rum. Ich wollte das Schied abschütteln aber ich habe dann gesehen das die Bienen von alleine unter dem anderen Schied durchgelaufen sind und ich konnte das andere rausnehmen.

Warum haben die überhaupt in den großen Raum gesessen ?
Warum haben die inner Futterschale gebaut ?

Die Holzfaserplatte werde ich mit Holz verkleiden.

mfg Dirk

Hallo Dirk,

gerne würde ich Dir einen Tipp geben, Deine Beschreibung ist aber leider wenig aussagekräftig. Warum fütterst Du bei Volltracht? Was sollen diese zwei Schiede? Was ist mit den Fluglöchern, sind die beide offen? Was willst Du denn mit Deinem Vorgehen erreichen, was genau ist Dein Plan?

Gruss

Moin,

Warum fütterst Du bei Volltracht?

Damit sie genug Fütter haben zum bauen (Sturm, Regen etc.)

Was sollen diese zwei Schiede?

Einengen der Beute weil nur 5 Rämchen besetzt sind und Abschirmen des unbenutzten Fluglochs welches mit mit einem Gitter verschlossen ist.

Was ist mit den Fluglöchern, sind die beide offen?

Eins offen und eins mit Gitter verschlossen.

Was willst Du denn mit Deinem Vorgehen erreichen, was genau ist Dein Plan?

Gesundes kräftiges Volk :slight_smile:

mfg Dirk

Hallo Dirk,

ein paar Informationen mehr wären hilfreich gewesen.
Ich gehe davon aus, daß es sich um das ERB-Volk handelt, in das Du einen Kunstschwarm aus einer MiniPlus Beute einlaufen lassen hast (zumindest hast Du in einem anderen Faden davon berichtet).
Kunstschwarm ist immer schlecht und so früh im Jahr auch unnötig. Mit ein wenig Geduld und Mühe hättest Du Dich auch leicht um einen Naturschwarm kümmern können.
Aber was schreibe ich, das Thema wurde im Forum schon 100000mal diskutiert und trotzdem befolgen es viele leider nicht…
Hilfreich wären ein paar Informationen, wie der Kunstschwarm gebildet wurde (2019er Königin aus Miniplus, Königin aus 2020 begattet oder unbegattet usw.).
Bei frühen Kunstschwärmen ist es auch fraglich, woher die kommen (Italien?!?)

Schreib doch einfach ein paar Sätze dazu!

Gruß
Andreas

1 Like

Deine Infos geben ja nun wenig her. Wenn Du den Bienen in der Beute Futter anbietest, begeben sie sich dahin wo das Futter ist. Was wundert Dich daran?

Das mit dem vergitterten Flugloch ist mir neu. Was willst Du denn damit erreichen? Und warum nutzt Du zwei Schiede?

Ohne die Antworten auf die Fragen von Ostalbkiste kann man nichts sagen.