Die Augen der Biene was können die ab?

Moin,

die Imker kippen ja alles mögliche in die Beuten, Puderzucker, Nelkenöl im Tuch auf die Oberträger, Varroemittel …

Gerade beim Treufeln bekommen Die Bienen einiges über die Augen und beim Sprühen, Vernebeln, Sublimieren garantiert auch.

In wieweit können die das verkraften ?

LG Dirk

Hallo,
der Körper der Biene ist komplett mit Chitin, einer harten und stabilen Substanz, überzogen,
was auch als Aussenskelett bezeichnet wird. Auch die Augen sind aus Chitin, und daher völlig anders als unsere. Die Bienen haben keine Schleimhäute, die wie bei uns durch Säuredämpfe gereizt werden könnten.
Die Nebenwirkungen der Behandlungen sind bei den Bienen also nicht identisch mit den Auswirkungen auf unsere Haut, Lunge, Nase und Augen.
Dass die Behandlungen trotzdem keine Wellness-Kur für die Bienen sind und sehr sorgfältig angewendet werden sollten, ist ja klar.

9 Like