Bienendichtes Trennschied

Hallo alle zusammen! Ich bin Neuimkerin aus dem schönen Wien und habe seit 1.Mai mein erstes Volk in der Mellifera ERB einlogiert. Kann mir irgendjemand die genauen Maße für ein Bienendichtes Trennschied nennen? Leider habe ich vor dem Bezug vergessen abzumessen. Habe einen Ableger in der ERB und nur für den Fall dass sie schwärmen. Hätte noch keine zweite Bleibe. Vielen Dank im Voraus! Lg aus Wien

Hallo @Zuzu willkommen hier im Forum.

Die Maße eines bienendichten Trennschieds kann ich leider nicht nennen, möchte mich gerne mit einer weiteren Frage zu dieser Thematik anschließen:

Auch ich möchte ein zweites Jungvolk in die ERB einschlagen.
Wie verhält es sich dort mit der Belüftung?
Das eine Volk hätte Flugloch, Boden- und Seitenbelüftung und das Andere nur das Flugloch zur Belüftung.

Gibt es hier Erfahrungen?

Viele Grüße aus Ostholstein

1 Like

Hallo Zuzu und herzlich willkommen im Forum! :grinning_face_with_smiling_eyes:

Ich habe auch Interesse an einem solchen Schied und möchte Dir empfehlen, dazu „an die Quelle“ zu gehen. Die Schreinerei der Lebensgemeinschaft Bingenheim stellt die Mellifera-Einraumbeuten her und sollte Dir mit den exakten Maßen weiterhelfen können. Lass’ Dich von der Zentrale in die Schreinerei zu deren Leiter Herrn Ruhmland verbinden:

http://lg-bingenheim.de/kontakt.html

Ansonsten findest Du verschiedene Maße auch hier:

Viel Erfolg wünscht Dir
Michael,
der insgeheim hofft, dass Mellifera ein solches Schied demnächst auch im eigenen Shop anbieten wird. Das Interesse ist da! :wink:


P.S.: Ich glaube, dass es bei einem bienendichten Trennschied für die MERB nicht ausreicht, wenn man einfach eine rechteckige Holzplatte nimmt. Wie schließt man die zwei Lücken, die durch die Aussparungen

  1. der Wartungsklappe und
  2. des mittleren Fluglochs

entstehen? Punkt 2 kann man ja noch umgehen, wenn man das Schied nicht genau mittig setzt, aber Punkt 1 bleibt in jedem Fall zu lösen. Wer hat das schon auf welche Weise hinbekommen? Norbert @Naturbauimker, wie macht Ihr das an der Fischermühle?

1 Like

Hallo aus Wien! Vielen Dank für die Antwort/Infos! Genau den Weg bin ich auch gegangen und habe die Schreinerei der Lebensgemeinschaft Bingenheim mit der Frage kontaktiert. Als Antwort wurden mir folgende Maße geschickt: 32,3x52,5 cm!
Wäre natürlich schön wenn es mal fertige Schieds direkt bei Mellifera zu bestellen geben würde.
Liebe Grüße!

1 Like

Beim Eigenbau aber kein Leimholz verwenden, sondern irgendwas das ‚querverleimt‘ ist. Also Multiplex, Sperrholz, Tischlerplatten. Das normale Leimholz verbiegt sich einseitig und dann entsteht unten möglicherweise eine Lücke.

Auch mit den Außenmaßen wäre ich etwas vorsichtig. Die ERB kann sich auch verziehen und dann passt das mit den ,3 nicht mehr. Lieber etwas Luft lassen und dann eine Dichtlippe aus Wachstuch anbringen wie hier: Wie steuert man die Raumaufteilung in der Oberträgerbeute? - Kenyan Top Bar Hive (gegen Ende der Seite).

1 Like

Vielen Dank für den Tipp👍🏼

Hallo zusammen,

vielen Dank auch von mir für die Hinweise zum bienendichten Trennschied, die Dichtlippe mit einem Wachstuch hört sich interessant an, Zubehör von Mellifera wäre perfekt…

da mir die Belüftungssituation bei zwei Jungvölkern in der ERB bislang unzureichend erscheint bzw. mir keine Erfahrungen aus der Praxis dazu vorliegen, habe ich kurzfristig einen sog. Zehn Waben-Kasten für den eingefangenen Schwarm gebaut.

Den Beitrag werde ich im Anschluss hier verlinken.