Bestimmung der Größe des Bienenvolkes




Hallo! Wie bestimme ich die Größe des Bienenvolkes in der Einraumbeute. Es hängen 12 Rähmchen die relativ voll besetzt sind. Für die Varroabehandlung muss ich eine circa Volkgröße bestimmen. Vielen Dank für hilfreiche Antworten!

Guten Tag Frank,
Glückwunsch zu dem Bienentraum!
Je voll besetzter Wabenseite hast Du kannst Du 1400 Bienen rechnen.

Gruß Jürgen

2 Like

Kann mir jemand einfach und verständlich erklären, wie ich in der MERB feststellen kann, wie viel Vorräte das Volk zur Verfügung hat?

Ich habe jetzt im Buch von Buch „Imkern mit der ERB“ von J. Wirz und N. Poeplau nachgeschaut, weil ich meinte es dort exakt beschrieben zu haben, aber nur heraus gefunden, dass eine volle Wabe wohl 3kg Vorräte beinhaltet. Ich habe nach Fütterung in meiner ERB aber auch Rähmchen, da ist auf der einen Seite die Hälfe voll mit Honig, die andere Seite ist aber komplett leer.
Gibt es hier eine genauere Tabelle/Skala etc. woran man etwas besser abschätzen kann über wie viel Vorräte das Volk verfügt?

Nicht falsch verstehen bitte - ich möchte nur sicher gehen, dass die Bienen genug Futter für dem Winter haben und benötige nochmal eine exaktere Erklärung für Dummies. :see_no_evil:

Ich hoffe, dass ich dir damit nicht den Thread versaue @Beutentraum - dachte nur, es passt ganz gut zur Ausgangsfrage und habe über die Suche kein passenderen, bestehenden Thread gefunden.

Grüße,
Sven

Am Besten, die Kiste wiegen. Du musst dann noch wissen oder schätzen, was Bienen und Beute wiegen. Das reicht in der Genauigkeit auch aus, es kommt nicht auf ein Kilogramm an. Das machst du zu den wichtigen Zeiten - nach dem Einfüttern, im Frühjahr und nach der Honigernte, dann kannst du den Futtervorrat abschätzen.
Liebe Grüße,
Stephan

Hmm, wie sollte so eine Tabelle aussehen?
Das kannst du doch nur in dem Volk abschätzen. Und eine Seite leer, andere halb voll, hört sich nach einem Viertel an – also knappe 750g :man_shrugging: Da kommt es ja auch nicht auf das Gramm oder Kilo an …

Guten Tag @SveG

Abschätzen der Vorräte

  • Eine beidseitig gefüllte Wabe hat pro dm2 etwa 250 g Vorräte.
  • Eine komplett verdeckelte Wabe enthält 3,5 kg Vorräte.
  • Wenn Sie die Wabe fünffach horizontal gedrahtet haben, dann ist in einem Abschnitt ungefähr 600 g Vorrat, bei dreifacher Drahtung 875 g.